FCI-Standard

Für den Dalmatiner gilt der FCI-Standard Nr. 153

Der Standard soll die Rassenmerkmale eines Vertreters der jeweiligen Rasse genau beschreiben und uns das Idealbild dieses Hundes erkennen lassen.

Mit Datum 30.05.2011 wurde von der FCI eine neue deutsche Version des Standards 153 publiziert. Datum des Originalstandards: 13.10.2010.

Dieser neue Standard kam für alle Dalmatinerclubs, inkl. der World Assiociation for Dalmatians (WAFDAL) völlig überraschend und wird in diversen Gremien heftig diskutiert.

Stellungnahme der WAFDAL dazu:
Die WAFDAL möchte klarstellen, dass unsere Organisation nicht bei der Entwicklung des neuen Standards zu Rate gezogen wurde. Als Konsequenz werden wir Kommentare zum Standard verfassen, wie wir es schon bei dem vorherigen Standard gemacht haben, als Hilfe und Assistenz für die Dalmatinerrichter und Züchter.

Bemerkung:
Verbindlich für die Schweizer Zucht ist das "Zucht- und Eintragungsreglement" (ZER) der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft sowie die "Ergänzenden Zucht- und Körbestimmungen" (EZB) des Schweizerischen Dalmatiner Clubs.

Vorstand + Zucht- und Körkommission

------------------------------------------------

pdf-icon neuer FCI-Standard 153 in deutsch (Ausgabe 2010/2011)

pdf-icon neuer FCI-Standard 153 in englisch (Ausgabe 2010/2011)

pdf-icon alter FCI-Standard 153 in deutsch (Ausgabe 1999)